MEP SAWS SHARK 332 CCS

SHARK 332 CCS, Bandsägemaschine für Schnitte von +60° bis -45°, in manueller oder CCS (Cut Control System)-Ausführung für automatischen Schnitt.
- Funktionsweise in CCS-Ausführung: Nachdem das Material vorgeschoben und die Schraubstöcke geschlossen wurden, wird der Schnittvorgang in Gang gesetzt. Die Absenkung des Sägearms erfolgt durch das Eigengewicht, wird durch einen hydraulischen Bremszylinder reguliert; wenn der Schnitt ausgeführt ist, wird der Sägearm von Hand bis zu der notwendigen Position für die Zuführung des Materials hochgedrückt.
MERKMALE:
- Elektrische Anlage (gekennzeichnete Kabelverbindung, Stand-By,
Sicherheitshauptschalter vorgesehen mit Vorhängeschloss, Motorschalter, Not-Aus-Vorrichtung, Thermomagnetschutz, Unterspannungsauslöser, Phasenausfallschutz, Niederspannungsanlage 24 Volt).
- Handbediente Bandspannkontrolle mit Anzeige auf dem Display mittels elektronischem Umrechner.
- Manueller Schraubstock mit Schnellverstellung.
- Untergestell mit Kühlmittelwanne und Späneschublade, die durch einen motorbetriebenen Späneförderer (Zubehör) ersetzt werden kann.
- Elektrische Kühlmittelpumpe zur Kühlung und Schmierung des Sägebandes.
- Späneräumbürste zur Reinigung des Sägebandes.
- Einstellbarer Längenanschlag mit Millimeterskala, hochklappbar, um Schnitte gleicher Länge auszuführen.
- Die Maschine ist für den Hubwagentransport vorgesehen.
- Bi-Metall Sägeband für Voll - und Profilmaterial.
- Werkzeug und Gebrauchsanweisung mit Ersatzteilverzeichnis.