MEP SAWS SHARK 282 SXI EVO

SHARK 282 SXI evo, elektrohydraulische Sägemaschine, halbautomatische Bandsäge mit zusätzlich
manueller und halbautomatisch-dynamischer Funktion für Gehrungsschnitte von -45° bis +60°.
- Jüngste Generation der von MEP für halbautomatische Sägemaschinen entworfenen Steuerungen mit Mikroprozessoren.
- Halbautomatische Funktion: Bei Zyklusbeginn erfolgt: - Schraubstock schließt sich und Motor läuft an - Sägekopf senkt sich für den Schnitt-Motor schaltet ab - Sägekopf hebt sich – Schraubstock öffnet sich.
- Halbautomatisch-Dynamischer Betrieb (Der Halbautomatische Schnitt wird durch manuelles Annähern des Sägebogens aus jeder beliebigen Position über Betätigung des Handschalters gestartet).
- ZYKLUS DOWN-UP Im halbautomatischen Zyklus ermöglicht die Taste DOWN den Sägekopf und die Rotation des Sägebandes bei Schnittende zu stoppen indem der Schraubstock geschlossen bleibt. Damit der Sägekopf wieder hochfährt und der Schraubstock öffnet muss die Taste UP gedrück werden.
- Hydraulikaggregat jüngster Generation, höchst leistungsfähig mit geringem Energieverbrauch.
- 265 mm großer Drehtisch auf Rollenlager mit vorgespanntem Drucklager.
- Doppelte Bandgeschwindigkeit (36/72 m/min). Die Maschine ist VORBEREITET für den Einbau eines elektronischen Inverters für die stufenlose Regulierung der Bandgeschwindigkeit von 15 bis 100 m/min.
- Hublauf des Sägebogens direkt vom Schaltpult aus programmierbar, zur Anpassung an das Schnittmaterial.
- Handbediente Bandspannkontrolle mit Anzeige auf dem Display mittels elektronischem Umrechner.
- Späneräumbürste zur Reinigung des Sägebandes.